Unser Stammtisch im Februar

Gepostet von am Feb 20, 2017 in Aktuell | Keine Kommentare

Unser Stammtisch im Februar

Am kommenden  Samstag, den 25. Februar findet unser nächster Stammtisch im Jahr 2017 statt, und verspricht wieder viele kulturelle und kulinarische Highlights für jedermann.

>>> WO:

  • wie immer im Eine-Welt-Haus (Schwanthalerstr. 80, 80336 München – erreichbar mit der U-Bahn U4/U5, Haltestelle Theresienwiese)
  • und wie üblich im Weltraum U9 (Untergeschoss).

 

>>> WANN:

ab 19 Uhr

 

>>> PROGRAMM:

Liebe Freunde von Swadaya Indonesia München e.V.,

Unser Programm dieses Mal steht unter dem Motto:

Sulawesi!

und verspricht wieder ein Vielerlei an kulturellen und kulinarischen Highlights für jedermann.

Sehr herzlich möchten wir euch zu unserem zweiten Stammtisch dieses Jahres dazu in`s EineWeltHaus einladen.

Erfreuen Sie sich an den folgenden Tänzen, dargeboten von den Mitgliedern unserer Tanzabteilung Sanggar Tari:

* Marendeng Marampa -Tanz

Der Marendeng Marampa – Tanz aus Süd-Sulawesi in ein sehr variationsreicher Ausdruck der Begeisterung für die Region Tana Toraja und setzt aufgrund seiner vielfältigen Bewegungsabläufe ein hohes Maß an Fitness voraus. Der Tanz wird traditionell mit einem alten Holzinstrument aus der Region Toraja – dem Keso – musikalisch begleitet..

* Kipas- Tanz

Der Kipas – Tanz stammt ebenfalls aus Süd-Sulawesi, seine Entstehungsgeschichte wird mit dem Königreich Gowa verbunden. Die Performance ist in 12 Teile untergliedert, wobei jede Phase ihre eigene Bedeutung hat und mit charakteristischen Bewegungsabläufen dargestellt wird.

 

>>> KULINARISCH:

Und natürlich gibt es auch dieses Mal wieder leckeres Indonesisches Essen. Dieses Mal angepasst an unser Thema – aus Sulawesi:

Ayam Woku (Hühnchen, traditionell zubereitet)
Sayur Tuttu (Grünkohl traditionell zubereitet)
Tofu und Tempe (traditionell zubereitet)
Aneka Jajanan khas Sulawesi (verschiedene Snacks aus der Region)

 Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen,wieder einmal an unserem Stammtisch teilzunehmen und geniessen Sie unsere Darbietungen und unser wirklich aussergewöhnliches kulinarisches Angebot.

Wir würden uns freuen, wenn Sie am 25. Februar zahlreich den Weg zu uns finden würden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>